Pilotregion Zürcher Oberland − Preisverleihung 21. April 2010

Pilotregion Zürcher Oberland − Preisverleihung 21. April 2010

1. Platz:
Kehrichtverwertung Zürcher Oberland (KEZO) und Gebrüder Meier - Hinwil, ZH
Für die Nutzung der Abwärme aus der KVA zur nachhaltigen Gemüseproduktion.
KurzportraitWeb: kezo.ch

2. Platz:
Beat Ernst Architekten - Rüti, ZH 
Für die erste zertifizierte Minergie-P-Sporthalle der Schweiz.
KurzportraitWeb: beaternst.ch
Sonderpreis:
Kehrichtverwertung Zürcher Oberland (KEZO) - Hinwil, ZH 
Für die neuartige Feinschlackensortieranlage, die eine Rückgewinnung der metallischen und mineralischen Wertstoffe aus der Kehrrichtverbrennung ermöglicht.
KurzportraitWeb: kezo.ch