Zurich Klimapreis Schweiz & Liechtenstein – die Preisträger 2016

Das Interesse an der 3. Nationalen Ausschreibung des Zurich Klimapreises Schweiz & Liechtenstein war wie in vorherigen Jahren enorm. Insgesamt wurden 97 Projekte eingereicht, 40 davon von Start-ups. Die unabhängige Jury hat die Gewinner ausgewählt:

Mit dem Klimapreis fördert Zurich Projekte, die zur Reduktion der CO2-Emissionen beitragen, indem sie den Ressourcenverbrauch senken, die Energieeffizienz steigern oder Verhaltensänderungen bewirken. Teilnehmen konnten Einzelpersonen, kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups, Gemeinden, Institutionen, Vereine und Verbände sowie überregional und international tätige Unternehmen.

Seit 2009 zeichnet die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG mit dem Zurich Klimapreis Schweiz & Liechtenstein Projekte aus, die einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, und fördert damit den Dialog rund um das komplexe Thema Klimaveränderung. Zurich reinvestiert die rückfliessende CO2 Lenkungsabgabe in den Zurich Klimapreis.