Zernez als Energiepionier

Sonderpreis Bauten & Wohnen für Cumün da Zernez

Vor 100 Jahren haben weitsichtige Visionäre den Schweizerischen Nationalpark gegründet. Zum Jubiläum knüpft die Gemeinde Zernez an diese Pioniertat an und wartet mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk auf: Bis 2020 soll der gesamte gebäudebezogene Energiebedarf von Zernez aus eigener Produktion gedeckt und die daraus resultierenden CO2-Emissionen auf Null gesenkt werden.

Die Jury würdigt «Zernez Energia 2020» mit dem Sonderpreis der Kategorie «Bauten & Wohnen». Besonders eindrücklich ist der systematische und ganzheitliche Ansatz: Das Projekt berücksichtigt die Schlüsselfaktoren Energieeffizienz, -produktion, -verteilung und -speicherung. Weiter hebt die Jury den zukunftsträchtigen Charakter des Projektes hervor – und erhofft sich von der neuen Energiepolitik von Zernez eine Signalwirkung auf andere Gemeinden.

 
  • Gewinner Sonderpreis Bauten & Wohnen Cumün da Zernez & ETH
  • Gewinner Sonderpreis Bauten & Wohnen - Shooter Cumün da Zernez & ETH
  • Tobias Billeter, Leiter Communications Zurich Schweiz