Zurich Klimapreis Schweiz & Liechtenstein im Überblick

Der Zurich Klimapreis Schweiz & Liechtenstein ist mit 150’000 Franken dotiert. Dabei werden ein Hauptpreis, drei Kategorienpreise sowie ein Sonderpreis für Start-ups vergeben.

Prämiert werden Projekte, die einen wirksamen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen leisten, die Energie- und Ressourceneffizienz verbessern oder zu Verhaltensänderungen führen.

Der Zurich Klimapreis konzentriert sich auf die drei Kategorien Bauten & Wohnen, Produktion & Konsum und Transport & Mobilität.

 

Verteilung der Preissumme

Neben der finanziellen Anerkennung profitieren die Preisträger von zusätzlicher Publizität und erhalten Unterstützung in der Kommunikation ihres Engagements.

 

Sonderpreis für Start-ups

Viele innovative Ideen zum Klimaschutz werden in jungen Unternehmen, so genannten Start-ups, entwickelt und umgesetzt. Um solche zukunftsweisenden Innovationen zu fördern, zeichnet der Zurich Klimapreis Schweiz & Liechtenstein ein Projekt eines Start-up-Unternehmens mit einem Sonderpreis aus.

Klimaveränderung – alle sind gefordert