Zernez als Energiepionier

Vor 100 Jahren haben weitsichtige Visionäre den Schweizerischen Nationalpark gegründet. Zum Jubiläum knüpft die Gemeinde Zernez an diese Pioniertat an und wartet mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk auf: Bis 2020 soll der gesamte gebäudebezogene Energiebedarf von Zernez aus eigener Produktion gedeckt und die daraus resultierenden CO2-Emissionen auf Null gesenkt werden.

Die Jury würdigt «Zernez Energia 2020» mit dem Sonderpreis der Kategorie «Bauten & Wohnen». Besonders eindrücklich ist der systematische und ganzheitliche Ansatz: Das Projekt berücksichtigt die Schlüsselfaktoren Energieeffizienz, -produktion, -verteilung und -speicherung. Weiter hebt die Jury den zukunftsträchtigen Charakter des Projektes hervor – und erhofft sich von der neuen Energiepolitik von Zernez eine Signalwirkung auf andere Gemeinden.